Welpe frisst Kot. Was soll ich tun?

welpe frisst kot

Welpe frisst Kot! Was soll ich tun? Keine Sorge, denn du bist mit dieser Frage nicht allein und musst dir zunächst keine Sorgen machen.

Welpe frisst Kot. Warum?

Es kommt überaus häufig vor, dass Welpen Kot essen. Doch kein Grund zur Panik, denn auch wenn das mit Sicherheit nicht das schönste und hygienischste Erlebnis mit dem Welpen ist, handelt es sich hierbei per se nicht um etwas Unübliches. Auch in diesem Fall gilt, dass man Geduld zeigen sollte und auf keinen Fall den Welpen bestrafen sollte. (Lies auch diesen Beitrag: Welpe zieht ein)

Bestrafung des Welpen könnte das Problem nur verstärken und er würde eventuell dazu neigen, noch mehr Kot zu fressen und wer möchte schon, dass der Hund dauerthaft Kot frisst.Widmen wir uns aber nun der Frage, warum der Welpe Kot frisst. Es gib verschiedene Therorien und potenzielle Ursachen für das Kot Fressen des Welpen.

Ein weiterer Grund ist eventuell, dass der Welpe gerade dabei ist, seine Welt zu erkunden. Er unterscheidet in diesem Moment eventuell nicht zwischen einem Krabbeltierchen oder einem Spielzeug, dass er erkunden will und dem Kot. Er möchte wissen, wie es riecht oder schmeckt und befriedigt damit seine Neugierde.

Was tun, wenn der Welpe Kot frisst

Ohne Bestrafung des Welpen, sollte man früh mit dem Entgegenwirken beginnen, damit der Welpe das Kot Fressen nicht zur Angewohnheit macht. Am besten stopp man das Kot Fressen, indem man den Kot rasch entfernt, wenn dem Welpen ein Malheur passiert ist. Ein klares Nein, ist ok, wenn der Welpe Kot frisst, aber bitte nicht bestrafen!

Futterumstellung und Verdauungsprobleme als Ursache

Schlechte Verdauung kann ebenfalls dazu führen, dass der kleine Welpe Kot frisst. Eine Futterumstellung oder das Futter und die Ernährung können ebenfalls dafür sorgen, dass der Hund Kot frisst.

In jedem Fall sollte man für eine ausgewogene und nährstoffreiche Ernährung für den Welpen sorgen. Es kann sein, dass der kleine Welpe sein Futter nicht richtig verdaut und das Futter zu wenig verdauliche Nährstoffe enthält. In diesem Fall kommt das Futter hinten ähnlich raus, wie es reinkam und erinnert eben noch sehr an das eigentliche Futter, weil es unverdaut ist. Eine Futterumstellung könnte hier helfen, damit der Welpe seinen Kot nicht mehr frisst. Im Zweifel sollte dies stets mit dem Tierarzt abgestimmt werden.

Langeweile oder gar Stress als Ursache für das Kot Fressen

Sowohl Stress als auch Langeweile können die Angewohnheit des Kot Fressens beim Welpen verursachen. Vor allem in den ersten Tagen im neuen Zuhause beobachtet man so etwas häufiger.

Welpe möchte Kot verstecken

Eine weitere Möglichkeit und Grund für das Kot Fressen, kann sein, dass dem Welpen sein Fehverhalten bewusst ist und er versucht, seinen Kot aus Angst vor Bestrafung zu verstecken. Aus diesem Grund sollte man auf keinen Fall bestrafen, wenn ein Malheur passiert.

Krankheiten ausschliessen

Würmer und andere Darmparasiten können dem Welpen Nährstoffe entziehen, so dass er dies versucht auszugleichen, indem er eventuell Kot frisst. Auch mangelnde bzw. zu wenig Nahrung kann ein Grund für das Kot Fressen des Welpens sein.