Hundefutter kaltgepresst. Warum?

Wird denken die wenigsten kennen die verschiedenen Zubereitungsarten von Hundefutter. Denn Hundefutter ist eben nicht das gleiche wie Hundefutter, klingt komisch ist aber so. Schöner Weise setzt sich mit unserer bewussten Ernährung inzwischen auch der Trend bei Hundefutter fort, denn inzwischen wollen Herrchen und Frauchen genau wissen, mit welcher Ernährung ihr Hund fit bleibt und wie sie ihm gutes tun können. Das ist zunächst mal prima. In diesem Beitrag widmen wir uns mal der Hundefutter kaltgepresst Zubereitung. Davon habt ihr noch nie gehört? Dann wird es Zeit, dass sich das mal ändert?

So geht kalt gepresstes Hundefutter.

Natürlich möchte wissen, welches Futter das Beste für den Hund ist. An dieser Stelle sei erwähnt, dass es zwei klassische Arten der Hundetrockenfutter Zubereitung gibt. Eine davon ist das Hundefutter klatgepresst. Hierbei wird bei niederiger Temperatur das Hundefutter hergestellt. Man sagt dem kaltgepressten Hundefutter nach, dass es dadurch Blähungen beim Hund vermeidet. Eine schonende Herstellung also bei der die Zutaten zunächst getrocknet und gemahlen werden.

hundefutter

Vitamine und Nährstoffe sind das wichtigste

Vitamine und Nährstoffe sollten erhalten bleiben. Dem kaltgepressten Hundefutter wird nachgesagt möglichst viele der ursprünglichen Vitamine beizubehalten, da geringe Hitze bei der Zubereitung zugeführt wurde. Mittels moderner Pressen erlangt das Trockenfutter seine Konsistenz. Das bedeutet also Pressen statt Hitze ist das Credo, um die Natürlichkeit zu behalten.

Auswirkungen von kaltgepresstem Futter auf den Hund

Die Vertreter von Hundefutter kaltgepresst schwören auf folgende Resultat bei der Ernährungsumstellung auf kaltgepresstes Hundefutter, hierzu gibt es auch einige Tests die das teilweise belegen.

  • gut gegen Haarausfall
  • gesündere Haut
  • glänzendes Fell
  • Energie
  • Gut gegen Blähungen beim Hund

Unser Fazit

Gerade kaltgepresstes Hundefutter ist auf jeden Fall eine gute Option, die man in Betracht ziehen kann, wenn es um die Ernährung des Hundes geht. Zwar gibt es durchaus auch kritische Stimmen, die zumindest die Vorteile der Herstellungsart etwas bezweifeln, doch erscheint die schonende Art der Zubereitung logisch zu sein. Wir sind jedenfalls dankbar, dass man sich überhaupt endlich auch mit der Gesundheit und neuen Wegen beim Hundefutter derart auseinandersetzt. Daher denkt daran das Beste ist eine ausgewogenen Ernährung, und eben keine einseitige daher setzt nicht nur auf kaltgepresstes Hundefutter aber als Zusatz ist es absolut eine gute Option.

Das beliebteste kaltgepresste Hundfutter auf Amazon.de

[amazon bestseller=”hundefutter kaltgepresst” items=”3″ orderby=”rating”]